NEU: Thulemai – Schwangerschaftsmassage

Die Ausbildung fuer die Thulemai Schwangerschaftsmassage wurde mit einem weiteren Aurum Manus® Zertifikat abgeschlossen.

Duftkommunikation

Neu biete ich nun auch Duftgespräche an – ein neuer Zugang zu Ihrer inneren Welt.

Rezept des Monats

Duft-Roll-On „Frühlingserwachen“

  • 10 ml Jojobaöl
  • 4 Tr. Grapefruit
  • 2 Tr. Zitrone
  • 1 Tr. Rosengeranie
  • 1 Tr. Zeder
  • 1 Tr Weihrauch

Alles in ein Roll On Fläschchen füllen und bei Bedarf auf den Puls auftragen

Dieser Duft Roll On macht Gute Laune, ist konzentrationsfördernd aber auch harmonisierend und ausgleichend.

Achtssamkeit mit PRANAYAMA – Atemübungen

Heute einmal etwas anders: eine Atemübung aus dem Yoga, mit der man sich sehr effektiv wieder in die Mitte – auf Herzensebene – bringen kann: Halten Sie immer wieder mal einen Moment inne, um durchzuatmen! Durch die Atmung können wir uns entspannen, neue Energie schöpfen und zu uns selbst kommen.

Immer, wenn unsere Gedanken kreisen und wir die Welt nur mit dem Kopf anstatt mit all unseren Sinnen erleben, dann ist es Zeit für diese Übung:

Atmen Sie allen Stress aus….und noch mehr aus, bis es nicht weiter geht. Atmen Sie ein und spüren Sie dabei den frischen Wind, der Sie erfüllt.

Mit dem Ausatmen lassen wir die Gedanken los.

Mit dem Einatmen öffnen wir uns mit allen Sinnen für die Schönheit des Augenblicks.

Machen Sie diese Übung mindestens drei volle Atemzüge lang, bis Sie einen Moment der Ruhe in Ihrem Herzen spüren. In der Ruhe liegt die Kraft. Unser Atem ist der goldene Schlüssel dazu.

(Diese Übung stammt vom Atem-Yoga Experten „Chumba Lama“, Buch: Tibetisches Atem-Yoga, Schirner Verlag)

Dufttipp: Machen Sie diese Übung mit einem Lieblingsduft in Ihrer Nähe. Geben Sie ein paar Tropfen reines ätherisches Öl (z.B. Lavendel, Rose oder Weihrauch) in eine Duftlampe. Immer, wenn Ihre Gedanken abschweifen, nehmen Sie den Duft bewußt wahr, konzentrieren Sie sich für einen kurzen Moment darauf und kehren Sie wieder zurück zu Ihrer Atemübung. Der Duft kann Ihr „Anker“ sein, um im Hier und Jetzt zu bleiben.

 

Alle bisherigen Beiträge